Teaser Bild

Veneers sind dünne Schalen aus Keramik und werden von vorne auf die Frontzähne geklebt.

Die Zähne müssen hierbei gar nicht oder nur ganz leicht abgeschliffen werden.

Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Ästhetik der Frontzähne verbessert werden soll oder die Zähne durch große Füllungen geschwächt sind.

Zur Stabilisierung geschädigter Zähne werden Zahn und Veneer zu einer Einheit verklebt.

Ihre Veneers werden im angeschlossenem Zahntechniklabor für Sie individuell von einem Zahntechnikermeister auf höchstem Niveau angefertigt.

Sie werden aus einer dem Zahnschmelz optisch sehr ähnlichen Keramik hergestellt. Dadurch sehen sie unglaublich natürlich aus und verfärben sich, im Gegensatz zu Kunsstoffüllungen nicht.

Veneers sind sinvoll

  • bei abgebrochenen Zähnen
  • bei Zähnen , welche bereits mit großen Füllungen versorgt sind
  • bei schiefstehenden Zähnen
  • um große Zwischenräume zwischen den Frontzähnen zu schließen
  • um die Ästhetik zu schmaler oder zu kurzer Zähne zu optimieren